Arten von Biegemaschinen von Stromschienen

Werkzeuge in Verbindungstechnik des Typs REKIN
2 März 2016
Biegegerät zum Stromschienen Biegen
2 März 2016

ERKO  produziert  die Biegemaschinen für Schienen  . Lassen Się uns an spezifische Produkte von ERKO Angebot ansehen.

Stromschienen-Biege-und Lochgerät HGD 125

Biegemaschinen - Stromschienen-Biege-und Lochgerät HGD 125

Biegemaschinen – Stromschienen-Biege-und Lochgerät HGD 125

Ein Beispiel für die Biegemaschine mit zusätzliche Funktionen wie lochen  ist  ein Stromschienen-Biege- und Lochgerät HGD 125. Es wird mit Al-  und Cu-Stromschienen mit maximalen Abmessungen 10×125 mm benutzt, Der Winkelbereich reicht bis max 90°. Die Löcher können runden oder ovalen sein und dank Längenanaschlange zur Positionierung sie sind sehr leicht zu machen. Es ist mit hydraulischen Antriebe von ERKO kompatibel, eine Druckkraft ist nur  190 kN.

Axialbiegegerät  HSK 5010

Die axiale Verdrehung  von Schienen ist allgemein „der Propeller” genannt. Es ist möglich mit dem  Gerät  HSK 5010. Die Schienenbreite liegt im Bereich zwischen 20-50 mm  und die Dicke reicht von 3 bis 10 mm. Der Winkelbereich reicht bis max 90°. Das Gerät ist mit verschiedene  Elemente ausgestattet um die Arbeit am Gerät zu erleichtern , z.B. Winkelregler, einfügen Schieneneinsatz für die Schienenstärke unter 5 mm eine Stütze zur Regulierung der Schienenbreite.

Querbiegegerät HGP 5010

Das Gerät HGP 5010 ist zum Biegen von Al.- und Cu-Stromschienen in Querlage vorgesehen. Die Schiene sollte von  20-50 mm breit und von 5 bis 10 mm dick sein. Die Biegemaschine wird mit Biegeeinsatz und ein Satz von Rollen ausgestattet.

ilkona

Biegemaschinen in der E- Katalog