Ausrüstung der Stromschienen-Bearbeitungswagen

HD 160 – Stromschienen bearbeiten
16 Juni 2015
Stanzen. Prüfen Sie, was Sie über Lochwerkzeuge Erko wissen
16 Juni 2015

Stromschienen bearbeiten

Stromschienen-Bearbeitungswagen sind Geräte für professionelle Bearbeitung von Al.- und Cu-Schienen. Ihr Einsatz ermöglicht es, die gewünschten Parameter der Schiene und ihre korrekte Platzierung zu erreichen. Abhängig von der Größe des Werkstücks, der möglichen Operationen und der Ausrüstung sind im ERKO Angebot einige Geräte zu finden, die sich für Stanzen, Biegen, Schneiden, Etagenbiegen oder Einpressen von Muttern eignen. Je nach Ausstattung schlägt der Hersteller verschiedene Versionen von Bearbeitungswagen vor. Mit einer solchen Möglichkeit kann der Kunde ein an seine Bedürfnisse am besten passendes Gerät wählen.

Die Standardausrüstung des Berabeitungswagens SH600 Platinum ermöglicht es, die Winkelanzeige elektronisch einzustellen, Vorgänge und Schienenbearbeitungszyklen  zu steuern und zu wählen und auch, dank des Einsatzes mit integriertem Encoder, präzis zu biegen. Zusätzliche Optionen sind: Einsatz zum Etagenbiegen und zum Einpressen von Muttern, runde, ovale und rechteckige Locheinsätze. Auf Bestellung ist auch zusätzliche Abstützverlängerung für lange Schienen erhältlich.

Der Berabeitungswagen SH 400 wird standardmäßig mit Stromschienen-Schneidgerät, stufenlos einstellbarem Biegewinkelsensor, Einsatz zum wiederholbaren Biegen, zusätzlichem Hydraulikschlauch, der die Verbindung mit anderen ERKO Geräten (z.B. Pressköpfen) mittels der Schnellverschlusskupplung PT ermöglicht, ausgestattet. Zusätzliche Ausrüstung wie: seitliche Arbeitsplatte, Einsatz zum Etagenbiegen und zum Einpressen von Muttern, runde, ovale und rechteckige Locheinsätze, ermöglicht es, zusätzliche Vorgänge auf Aluminium und Kupferschienen durchzuführen.

SH400PLC

Der Stromschienen-Bearbeitungswagen SH 800 PLC ist in zwei Aushrungen erhältlich – Gold i Platinum- die sich in der Grundausstattung unterscheiden. Beide sind mit einem Touch-Panel-LED ausgestattet, mit einer automatischen Identifizierung der installierten Werkzeuge, programmierbarem, elektronischem Biegewinkelsensor, Einsatz zum präzisen Biegen mit integriertem Encoder, Einsatz zum Etagenbiegen und mit einem Schneidgerät. SH 800 Platinum hat normalerweise einen Fühler zur Messung der Länge der geschnitten Schiene und eine zusätzliche Arbeitsplatte, sowie eine verlängerte Längenmessung im Messbereich bis 1020 mm. Diese Elemente kann man auch optional bei Gold-Modell bestellen.

sh800plc

sh800plc

Als Option für beide Versionen ist folgendes Zubehör erhältlich: runde, ovale und rechteckige Locheinsätze (der letzte nach Kundenanforderung), zusätzliche Abstützverlängerung für lange Schienen und Einsatz zum Einpressen von Muttern

1421261396_list-256

Stromschienen bearbeiten in der E- Katalog