Biegemaschinen für Stromschienen biegen

Eigenschaften von Rohrkabelschuh
17 Mai 2016
Die Werkzeuge zum Stromschienenbearbeitung
17 Mai 2016

Die Stromschienen Bearbeitung umfasst solche Arbeiten wie: Biegen, Schneiden und Stanzen. Biegen ist die grundlegende Aktivität, wie wir durchführen um die Stromschienen die richtige Form zu gaben. Für diese Arbeit verwendet man Biegemaschinen oder Multifunktionsgeräte für die Bearbeitung von Stromschienen. Lernen Sie über die Biegemaschinen  im Angebot von  ERKO.

Biege- und Lochgerät  HGD 125

Biege- und Lochgerät HGD 125

Biege- und Lochgerät  HGD 125 – es schneidet ovale Löcher  von  8,5-21 mm und Rundlöcher von  6,6 – 21 mm und es ist zum Biegen von Al- und Cu-Stromschienen. Die Stromschienen können  mit einer Breite von  30 bis 125 mm und  mit einer Dicke von 5 bis 10 mm bearbeitet werden. Der Biegewinkel ist bis  90°. Der  elektrischer Biegewinkelfühler garantiert eine Wiederholbarkeit des Winkels. Es ist kompatibel mit Standard-hydraulische Antreibe von ERKO. Die Druckkraft ist 190 kN.

 Das Stromschienen-Axialbiegegerät HSK 5010 – dient zum axialen Biegen von Stromschienen im Bereich von 0-900 . Dem axialen Biegen können Stromschienen mit einer Breite von 20-50mm und einer Dicke von 3-10mm unterzogen werden. Der  elektrischer Biegewinkelfühler garantiert eine Wiederholbarkeit des Winkels während biegen. Es ist auch mit einer Distanzhülse in der Drehhalterung für Schienenstärke bis 5 mm  und  mit einer Stütze zum Regulieren der Schienenbreite ausgestattet.

Querbiegegerät  HGP 5010 – es ist  für Biegen von Al- und Cu-Stromschienen in Querlage mit einer Breite von 20-50 mm und einer Dicke von  5-10 mm. Der Biegewinkel ist bis  90°. Es ist mit ein Satz Rollen, zwei Stützrollen und ein Stempel samt Spannzeug für Stromschienen ausgestattet. Die Druckkraft ist  190 kN.

Die Bearbeitungswagen zum Stromschienen Bearbeitung

Die umfassende Bearbeitung von Stromschienen, einschließlich Biegen, möglich ist, wenn die Bearbeitungswagen wie z.B.  SH 300, SH 600 oder SH 400 benützt sind. Ein Beispiel ist der Bearbeitungswagen  SH 300, der zum Schneiden, Stanzen, Biegen und Etagenbiegen von Al und Cu Stromschienen  und Einpressen von Muttern verwendet wird.  Die Druckkraft ist 150 kN. Es ist mit  regulierbaren Biegewinkelfühler mit Einteilung  jede 5° ausgestattet. Es ist kompatibel mit hydraulischen Antreiben zum Beispiel Antriebsaggregate : AH 100 oder AH 550.

ilkona

Biegemaschinen in der E- Katalog