Die beste hydraulische Presswerkzeuge

Verschiedene Arten von Presswerkzeuge
2 März 2016
Presswerkzeuge zum Crimpen von Kabelschuhe an Leiter
2 März 2016

Hydraulische Presswerkzeuge sind  zum Crimpen von  Kabelschuhe und Verbindern an elektrischen Leiter . Hydraulische Presswerkzeuge im Angebot von  ERKO sind mit den hochwertigsten Materialen gemacht; Sie sind zu mittelintensiver und intensiver Nutzung bei Installationsarbeit verwendet. Sowohl die  Presswerkzeuge als auch die Pressköpfe sind mit großer Sorgfalt aus beste Materialen gemacht.

Hydraulische Werkzeuge – Presswerkzeuge

Crimpzangen - Presswerkzeug HRZ 300

Crimpzangen – Presswerkzeug HRZ 300

Die am häufigsten verwendeten Geräte sind die hydraulische Presswerkzeuge. Sie sind zum Crimpen benutzt. Presswerkzeug HRZ 300 ist ein manuell hydraulisch Presswerkzeug benutzt um verschiedene  Kabelschuhe und Verbindern zu crimpen z.B.: Quetschkabelschuhe, Aderendhülsen, Rohrkabelschuhe, Es ist auch möglich sektorförmigen Al Leitern zu runden. So breite Nutzung ist möglich dank die auswechselbare Presseinsätze Typ: ZA,ZE,ZT,ZF und ZS. Um Arbeit zu erleichtern es gibt ein Schnellschlusskopf drehbar um  180°.

Das nächste manuelle hydraulische Werkzeug ist das Presswerkzeug  HR 100-U und Presswerkzeug HR 300.  Presswerkzeug HR 100-U hat auch die auswechselbare Presseinsätze, es ist mit Presseinsätze Typ: UA, UE,UT und UF kompatibel. Die Nutzung ist änlich zu Presswerzeug HRZ300, nämlich, es ist zum Crimpen von Quetschkabelschuhe, Aderendhülsen, Rohrkabelschuhe benutzt, Es ist auch möglich sektorförmigen Al Leitern zu runden. Die Presskraft ist 47 kN. Das  Presswerkzeug HR 300 hat eine viel  größere Druckkraft , nämlich 98kN.  Es ist besonders effektiv dank Zweistufenhydraulik mit schnellem Vorlauf und bei Gegendruck aussetzendem Krafthub. Es ist auch möglich Aluminium-Sektorleitern vom Querschnitt von 25 bis 120 mm2 zu abplatten( mit Presseinsatz  OR); Man kann auch Löcher in Bandstahl stanzen.

Hydraulische Werkzeuge  – hydraulische Pressköpfe

Hydraulische Werkzeuge, die zu intensiver Nutzung bei Installationsarbeit benutzt sind, sind die hydraulische Pressköpfe. Die Pressköpfe sind mit Betriebsaggregaten  Typ  AH 100, AH 500 und AH 550 und Hydraulik-Pumpe H 800 kompatibel. Man kann der Presskopf  GZ 300 wählen, dieser Presskopf ist zum Crimpen von Kabelschuhe und Verbindern mit einem Aderquerschnittbereich bis 300 mm2. Die Presskraft ist  79,2kN, und der Pressdruck ist 630 bar. Der Presskopf  GO 300 ist mehr populär, mit dieser Presskopf es ist auch möglich von Aluminium- Sektorleitern zu abplatten,  mit Presseinsatz  OR  . Man kann  auch  Löcher in Bandstahl  stanzen  – mit Presseinsatz OK. Die Presskraft ist  98 kN.

ilkona

Crimpzangen in der E- Katalog