Eigenschaften von Kabelschuhe und Verbindern

Kabelschuhe und ihre Montage
10 Oktober 2016
Quetschkabelschuhe Gabelform und Quetschkabelschuhe Stiftform von ERKO
10 Oktober 2016

Kabelschuhe  ERKO werden für die Verbindung und der Beenden von Kabeln verwenden. Sie können sich nicht vorstellen ohne deren zu arbeiten. Die wichtigsten Eigenschaften sind die Sicherheit und Haltbarkeit der Verbindung. Sie vermindern die Wahrscheinlichkeit einer  Überhitzung von elektrischen Leiter und Isolierung. Die Kabelschuhe werden aus Kupfer oder Aluminium gemacht. Sie montieren sich   durch Einpressen . Im Angebot   ERKO finden Sie alle Arten von Produkten zum Crimpen.

Wir haben Kabelschuhe und Verbinder verschiedener Arten:  Quetschkabelschuhe Ringform, Quetschkabelschuhe Gabelform, Quetschkabelschuhe Stiftform, Aderendhülsen, Flachsteckhülsen und Krallenkabelschuhe. Quetschkabelschuh Ringform KOA wird aus galvanisch verzinnt Kupfer gemacht. Zinn keine toxische Verbindungen erführen, daher hat es in verschiedenen Industrien verwendet. Es ist auch gut für  Löten. Galvanisch Überzug schützt verschiedene Arten von Oberflächen, wodurch es gewährleistet eine gute und dauerhafte Kontakt zwischen elektrischen Verbindungen. Quetschkabelschuh  KOA ist geeignet für Mehraderkabeln.

Quetschkabelschuh  KOE hat eine Polyamid Isolierung, die eine hohe Dichte und eine hohe Temperatur von schmelzen (etwa 255˚). Polyamid ist beständig gegen Lösemittel und Brennstoff, und dafür diese Kabelschuhe mit Polyamid Isolierung  haben hohe Beständigkeit gegenüber die Zähigkeit und die Abriebfestigkeit. Polyamid hat auch eine hohe Beständigkeit gegenüber  hohen Temperaturen.  Temperaturbeständigkeit von Quetschkabelschuh KOE ist von -40˚C bis +125˚C. Die Hülse wird nach  DIN 46234 hergestellt.

Ein anderen Typ von Kabelschuh ist Quetschkabelschuh Ringform KOV, es hat Isolierung aus Polyamid, und seine Temperaturbeständigkeit  ist von  -40˚C bis +125˚C. Es wird nach DIN 46237 hergestellt.

Wenn Sie ein Kabelschuh für Mehraderkabels suchen, wählen Sie eines unserer Quetschkabelschuhe Gabelform. Besonders bemerkenswert ist der Quetschkabelschuh Gabelform  KNA  ohne Isolierung. Die Hülse wir nach DIN 46234 gemacht. Der Aderquerschnitt in diesem Fall ist von  0,5÷1 mm2, und maximal bis zu  10mm2. Allerdings, wenn Sie möchten ein Kabelschuh mit Isolierung haben, wählen Sie der  Quetschkabelschuh Gabelform  KNE.

Entdecken Sie alle Vorteile von Kabelschuhe und Verbinder in unserem Sortiment. Można do nich dobrać najbardziej wygodne formy zaprasowywania.

Kabelschuhe sind langlebig und  beständig gegenüber verschiedene Faktoren! Prüfen Sie!

 

1421261396_list-256

Kabelschuhe in der E- Katalog