HD 160 – Stromschienen bearbeiten

HG 200 – Stromschienen bearbeiten
16 Juni 2015
Ausrüstung der Stromschienen-Bearbeitungswagen
16 Juni 2015

Stromschienen bearbeiten

Die Stromschienen-Lochstanze HD 160 ist für Stanzen, zusätzlich auch für Schneiden  von Stromschienen mittels Schneidgerät HC 160 und Biegen mit Hilfe von Biegegerät HG 160 geeignet. Im Aufbau der Maschine wurden ein paar einfache Konstruktionslösungen eingeführt, um eine genaue Positionierung der Schiene zu gewährleisten. Eingesetzte Rollenbahnsegmente ermöglichen freie Verschiebung der Schiene entlang des Stanzmoduls. Die Schiene ist am Messlineal mittels Spannvorrichtung befestigt. Die Halterung ist auch der Nullpunkt des Messsystems. Der Aufbau des Steuersystems ermöglicht dem Benutzer, falls erforderlich, selbst das System in Nullstellung zu bringen. Die Positionierung in der zweiten Achse des Stanzmoduls wird mittels eines beweglichen Stanzgehäuses realisiert. Es werden dazu Gleitbuchsen und Trapezgewinde verwendet. Diese Konstruktion beseitigt die Probleme mit dem Gewicht und der Länge der Schiene während der Lochung an den Rändern der Schiene.

Die Ablesung der Position des Gehäuses im Verhältnis zur Schiene erfolgt mittels des Magnetlineals. Die Position des Werkstücks liest man auf einem drehbaren Display. Sie können folgende Menü-Sprachen auswählen: Polnisch, Englisch, Deutsch und Russisch. Die stationäre Konstruktion der Vorrichtung gewährleistet stabile und präzise Arbeit. Die Anwendung einer relativ steifen Führung des Stanzsystems ermöglicht das Stanzen in Teilmaterial. Es ist auch möglich, im Stanzsystem ovale Locheinsätze zu installieren – parallel oder entlang der bearbeiteten Schiene. Zum Betreiben des  Hydrauliksystems wurde das Hydraulikaggregat ERKO Produktion eingesetzt.

Der Hersteller schlägt für das Gerät folgende Standardabmessungen von runden Locheinsätzen HD 163: 8,5; 11; 13; 17; 21 mm und von ovalen Locheinsätzen HD 164: 8,5-12mm; 17-21mm vor. Es besteht auch die Möglichkeit, andere Abmessungen und Formen der Locheinsätze auszuführen, unter Bedingung, dass die maximale Größe des Stempels durch einen Kreis mit dem maximalen Durchmesser von 21 mm umschrieben werden muss.

Die für Stempel und Schneidelemente verwendeten Materialien wurden so ausgewählt, um den langen und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Der Hersteller bietet zwei Versionen der Lochstanze mit verschiedenen Längen der Rollenförderer an:  2 oder 3 m.

1421261396_list-256

Stromschienen bearbeiten in der E- Katalog