Lamellen-Stromschienen-Bearbeitungsgerät HSE 100

Sicherheitsschneidanlagen GC 50-H800-E, GC 100-H800-E
12 Dezember 2014
Querbiegegerät HGP 5010
12 Dezember 2014
hse100

hse100

Bearbeitungsgerät zum Stanzen, Schneiden und Vorabisolieren von Lamellen-Stromschienen:
• max. Schienengröße 10×100 mm
• Stanzen runder Löcher 6,6 ÷ 21 mm
• einfaches Einsetzen von Lochstempeln
• einfacher Wechsel der Einsätze zum Einschneiden und Abisolieren
• Längenanschlag und Zentriermaske für präzises Ablängen
ACHTUNG: der Einsatz zum Einschneiden HSE105– nur auf Bestellung
Zum Anschluss an Hydraulik-Fußpumpe H 800 und hydraulische Antriebsaggregate AH 500 und AH 550
Abmessungen (LxBxH): 490x390x490 mm; Gewicht: 32,5 kg; Druckkraft: 190 kN; Betriebsdruck: 630 bar

Stromschienen bearbeitenBiegemaschinen, Stanzmaschinen

Rundlocheinsätze (Stempel und Matrize) – Standardausführung:

Artikel  Loch – Ø [mm]  Metrische Verschraubung M
HSE 103 – 6,6 6,6 6
HSE 103 – 8,5 8,5 8
HSE 103 – 11 11 10
HSE 103 – 13 13 12
HSE 103 – 17 17 16
HSE 103 – 21 21 20