Stromschienen bearbeiten mit Werkzeugen von ERKO

Biege- und Lochgeräte , Biegemaschinen und Schneidgeräte von ERKO
10 Oktober 2016
Lernen Sie über die Stanzmaschinen
10 Oktober 2016

Stromschienen bearbeiten sind solche werke: Schneiden, Biegen, Lochen, Etagenbiegen und Einpressen von Muttern. Um diese Arbeiten zu machen braucht man ein gut ausgestatten  Stromschienenbearbeitungswagen, es garantiert ein schnell und genug Arbeiten durchführen. Lernen Sie über unseren Werkzeugen und Stromschienenbearbeitungswagen. Willkommen !

Biegemaschinen für Stromschienen biegen

Die Beispiele hier sind die  Biegemaschinen, wie z.B.  HGD 125, HSK 5010, HGP 5010. HGD 125 ist nicht nur zum Biegen von Schienen mit einer Breite von  30 bis 125 mm  und einer Dicke von  5 bis 10 mm, sondern auch für Lochen. Die ovale Löcher können 8,5-21 mm haben und die  rund Löcher können 6,6 – 21 mm haben. HSK 5010 ist zum axialen Biegen von Stromschienen mit einer Breite von 20 bis 50 mm und einer Dicke von  3 bis 10 mm .Es ist mit elektrischer Biegewinkelfühler, der garantiert eine Wiederholbarkeit des Winkels ausgestattet. HGP 5010 wird für die Schienen biegen in Querlage verwendet, die Schienenabmessungen sind die selbe wie  die HSK 5010 Biegemaschine.  Es ist mit  Einsatz zum Biegen von Schienen und ein Satz Rollen zwei Stützrollen und ein Stempel samt Spannzeug ausgestattet.

Die Schiene mit einer Breite von  30 bis 125 mm  und einer Dicke von 5 bis 12 mm können wir mit ein Schneidgerät HC 125 schneiden. Es ist ein gratfreies und abfallloses Schneiden.

Stromschienen bearbeiten mit Stromschienenbearbeitungswagen  

Stromschienenbearbeitungswagen sind viel mehr multifunktional. Diese Wagen benützt man um verschiedene und notwendige  Arbeiten zu führen. Entdecken Sie bitte die Stromschienenbearbeitungswagen von  ERKO:

  1. SH 300 – Arbeiten: Schneiden, Lochen, Biegen, Etagenbiegen, Einpressen von Muttern. Schienen: eine Breite von 30 – 125 mm, eine Dicke von  5 – 12 mm.
  2. SH 600 – Arbeiten: Biegen, Schneiden, Lochen, Etagenbiegen, Einpressen von Muttern. Schienen: eine Breite von  30 – 125 mm, eine Dicke von  5 – 12 mm.
  3. SH 400 – Arbeiten: Schneiden, Biegen, Lochen, Etagenbiegen, Einpressen von Muttern. Schienen: eine Breite 30 – 125 mm, eine Dicke 5 – 12 mm.
  4. SH 800 PLC – präzise Arbeiten: Schneiden, Biegen, Lochen, Einpressen von Muttern und Etagenbiegen. Schiene: eine Breite von 30 – 125 mm, eine Dicke von  5 – 12 mm.
  5. HG 200 – präzise Arbeiten: Schneiden und Biegen von Schienen. geschnittene Schiene 50 – 180 mm,  gebogene Schiene 50 – 200 mm.
ilkona

Biegemaschinen in der E- Katalog