Stromschienen Bearbeiten nur mit Bearbeitungswagen von ERKO

Alles Notwendig für Stromschienen bearbeiten
25 Oktober 2016
Crimpzangen von ERKO ist die beste Wahl!
25 Oktober 2016

Stromschienen bearbeiten  durchführt man im Regel mit gut ausgestatten Bearbeitungswagen. Manchmal jedoch die einzelnen Arbeiten  werden mit andere Geräte durchführen wie zum Beispiel : Biegemaschinen oder Schneidgerät. Wenn wir brauchen effizienten und komfortabel Arbeiten, dann sollen wir  in Stromschienenbearbeitungswagen investieren.

Stromschienen Bearbeiten mit Bearbeitungswagen von ERKO

Die Bearbeitungswagen unterscheiden sich voneinander nicht nur mit die Kapazität sondern auch mit moderne Lösungen oder die Arbeitspräzision. Was es zu sehen?

  1. Arbeiten, die wir tun werden – die beste Lösung ist die multifunktional Bearbeitungswagen, weil es ist gut zum Scheiden, Stanzen, Biegen, Etagenbiegen und Einpressen von Muttern. Allerdings nicht alle Bearbeitungswagen haben so breite Spektrum von Werken. SH 600 zum Beispiel ist nicht geeignet für Schneiden. Während das Biegegerät HG 200 benützt man nur  zum Schneiden und Biegen.
  2. Die Abmessungen von Schienen – am meistens die Schienenbreite beträgt 30 – 125 mm und die Schienendicke beträgt  5 – 12 mm  Aber  HG 200, der benützt man zum Schneiden und Biegen,  hängt ab. Es kann die Schienen mit einer Breite von  50 – 180 mm und einer Dicke von  5 – 15 mm schneiden, und es kann die Schienen mit einer Breite von  50 – 200 mm und einer Dicke von  5 – 15 mm biegen.
  3. Genauigkeit der Arbeiten – mit bestimmten Bearbeitungswagen der Hersteller gibt Informationen, dass diese Wagen  besonderen genug sind. Eine solche Situation haben wir mit  SH 800 PLC und  HG 200. Beide Wagen werden programmiert. Beide Wagen haben nicht nur  der Längenanschlag, der  positioniert die Stromschiene mit einer hoher  Genauigkeit aber auch die  Kompensation der Materialauffederung.
  4. Standartausstattung – es ist wichtig zu wissen welsche Ausstattung bekommen wir mit dem Wagen. Einige zusätzliche Einsätze oder Einrichtungen müssen Sie später bestellen.
  5. Zusätzliche Einrichtungen – es gibt Lösungen, die in Bau von den Wagen verwendet werden und die erlauben die komfortabel und präzise Arbeit. Diese Einrichtungen umfassen zum Beispiel:   eine zusätzliche  Arbeitsplatte oder eine Verbindung  für  ERKO hydraulische  Köpfe  oder ein  integriertes Antriebsaggregat mit hoher Förderleistung.
ilkona

Biegemaschinen in der E- Katalog