Stromschienen-Biege- und Lochgerät

Stanzen. Prüfen Sie, was Sie über Lochwerkzeuge Erko wissen
16 Juni 2015
Schienen biegen
16 Juni 2015

Stanzmaschinen

Die Strom- und Tragschienenberarbeitung erfordert professionelle Geräte, die die Durchführung der Arbeiten ermöglichen. ERKO verfügt über eine breite Palette von Produkten für alle Arbeiten, die mit der Schienenbearbeitung verbunden sind.

hgd125

hgd125

Eine solche Vorrichtung ist das Stromschienen-Biege- und Lochgerät HGD 125 zum Biegen und Lochen von Al.- und Cu-Stromschienen. Maximale Abmessungen der Schienen sind 10 x 125 mm. Das Biege- und Lochgerät HGD 125 wird mit Längenanschlag zur Positionierung der Schiene beim Stanzen (HGD105- krańcówka) und einen elektrischen Sensor (HGD105- Endschalter) ausgestattet,  um die Wiederholbarkeit des eingestellten Biegewinkels zu gewährleisten. Der Winkelbereich reicht von 0° bis 90°. Die runden Löcher können im Durchmesserbereich von 6,6 – 21 mm, und die ovale – von 8,5 bis 21 mm geschnitten werden.

Das Gerät ist an ERKO Hydraulik-Fußpumpe H 800 oder hydraulische Antriebsaggregate AH 500 und AH 550 anzuschließen. HGD 125 wiegt 42 kg und hat Abmessungen von 370 x 260 x 585 mm, erzeugt eine Druckkraft von 190 kN bei einem Betriebsdruck von 630 bar.

 

1421261396_list-256

Stanzmaschinen in der E- Katalog