Verschiedene Arten von Biegemaschinen

Die Werkzeuge zum Stromschienenbearbeitung
17 Mai 2016
Kabelschuhe für die Mehraderkabeln Cu
17 Mai 2016

Die Firma  ERKO bietet ein Auswahl von Biegemaschinen für Stromschienen. Lassen Sie uns bei bestimmten Produkten im Angebot von ERKO suchen.

Biege – und Lochgerät  HGD 125

Ein Beispiel von Biegemaschinen mit zusätzlicher Funktion von Löcher Stanzen ist  Biege- und Lochgerät HGD 125. Es wird mit Al und Cu Stromschienen benutzt. Die maximale  Schienengröße  ist  10×125 mm, und die Biegewinkel ist maximal   90°. Es ist möglich rund und oval Löcher zu stanzen, und dank Längenanschlag zur Positionierung der Stromschienen es ist sehr leicht die richtige Position  zu stellen. Es ist kompatibel mit hydraulischen Antreiben von  ERKO, und die Druckkraft ist 190 kN.

Axialbiegegerät  HSK 5010

Axialbiegegerät  HSK 5010

Axialbiegegerät HSK 5010

 Axialen Biegen von Stromschienen, sogenannte „Propeller“   ist möglich dank HSK 5010.  Dem axialen Biegen können Stromschienen mit einer Breite von 20-50mm und einer Dicke von 3-10mm unterzogen werden. Der Biegewinkel ist  bis 90°. Es gibt viele Elemente, die wirklich der Arbeit der Installateure erleichtern zum Beispiel: ein  elektrischer Biegewinkelfühler ,eine  Distanzhülse  für die Schienen bis 5 mm und eine Stütze zum Regulieren der Schienenbreit.

Querbiegegerät  HGP 5010                             

Es  ist  möglich  Al- und Cu-Stromschienen in Querlage mit HGP 5010 zu biegen. Die Schienen sollen  mit einer Breite von 20-50 mm und einer Dicke von  5-10 mm sein. Der Biegewinkel ist bis  90°. Es ist mit ein Satz Rollen und Einsatz zum Biegen für Stromschienen ausgestattet.

ilkona

Biegemaschinen in der E- Katalog