Vorteile der Bearbeitungsgeräte für Lamellen-Stromschienen im Angebot ERKO

Stromschienenbearbeitung mit Geräte HG 200 und HD 160
19 Mai 2017
Bearbeitungsgerät für Lamellen-Stromschienen HSE 100 und Biegegeräte
31 Mai 2017

Das Angebot ERKO umfasst eine Gruppe von Bearbeitungsgeräten für Stromschienen. Es gehören dazu: Schneidgerät, Biegegerät, Multifunktions-Bearbeitungswagen für Stromschienen und Berabeitungsgerät für Lamellen-Stromschienen.

Bearbeitungsgerät zum Stanzen, Schneiden und Vorabisolieren von Lamellen-Stromschienen ist HSE 100. Es ermöglicht Ihnen, runde Löcher von 6,6 bis 21 mm auszuschneiden. Einfaches System für den Austausch von Stempeln und Einsätze zum Einschneiden und Vorabisolieren wirkt auf die Effizienz der durchgeführten Arbeiten. Dank Längenanschlägen und Zentriermaske bietet das Gerät die höchste Schnittqualität. Die Druckkraft beträgt 190 kN.

Rundlocheinsätze (Stempel und Matrize) – Standardausführung:

Artikel  Loch – Ø [mm]  Metrische Verschraubung M
HSE 103 – 6,6 6,6 6
HSE 103 – 8,5 8,5 8
HSE 103 – 11 11 10
HSE 103 – 13 13 12
HSE 103 – 17 17 16
HSE 103 – 21 21 20

Die Stromschienenbearbeitung wäre nicht möglich ohne das Stromschienen- Biege- und Lochgerät HGD 125. Das Gerät ist für Biegen und Lochen von Al- und Cu-Stromschienen bestimmt. Die Größe der ausgeschnittenen runden Löcher liegt von 6,6 bis 21 mm, und der ovalen -von 8,5 bis 21 mm. Der elektrische Biegewinkelfühler garantiert die Wiederholbarkeit des angegebenen Winkels. Längenanschläge ermöglichen es, die Schiene während des Ausstanzens richtig zu positionieren.

Zur axialen Verdrehung der Schienen wählen Sie das Stromschienen-Axialbiegegerät HSk 5010. Einen Drehwinkel  kann man bis 90° bestimmen. Die Breite der bearbeiteten Schiene liegt zwischen 20 ÷ 50 mm, und Dicke zwischen 3 ÷ 10 mm. Das Gerät ist mit einer Distanzhülse der Drehhalterung für die 5 mm dicke Schienen ausgestattet. Es arbeitet mit Hydraulikaggregaten AH 100, AH 500 und AH 550.

Machen Sie sich mit Möglichkeiten des Querbiegegeräts HGP 5010 bekannt. Es wurde zum Biegen von Al- und Cu-Stromschienen in Querlage entworfen. Im Set wird folgendes enthalten: ein Satz Rollen (zwei Stützrollen und ein Stempel samt Spannzeug) für Stromschienen mit 5 und 10 mm Stärke.

Zum Schneiden von Stromschienen aus Aluminium und Kupfer wählen Sie das Schneidegerät HC 125, das mit der Hydraulikpumpe H 800 und Hydraulikaggregaten AH 100, AH 500 und AH 550 kompatibel ist.

1421261396_list-256

Stromschienen bearbeiten in der E- Katalog