Schraubverbinder – die Beispiele

Die Etappe von Crimpen
2 März 2016
Crimpzangen ERKO
2 März 2016

Schraubverbindern sind eine sinnvolle Alternative für die traditionelle Presstechnik Das Prinzip der schrauben-Verbindungstechnik basiert auf Abreißschrauben, die Universalität der Verbindung und kurze Montagezeit garantieren. Sie zeichnet sich vor allem dadurch auf , dass ein Verbinder querschnittübergreifend an verschiedene Kabelarten eingesetzt werden kann.

Schraubverbinder – die Beispiele

Schraubverbinder SZS bis 36 kV; es ist aus Aluminium gemacht zusätzlich verzinnt und mit Messingschrauben. Es kann mit Al und Cu Leitern verwendet werden .

Schraubverbinder SZN – es kann mit Druck bis 1 kV verwendet sein. Es ist aus Aluminium gemacht, zusätzlich verzinnt und mit Messingschrauben. Es kann an Al und Cu Leitern mit eine breite Palette von  Aderquerschnitt eingesetzt werden z.B. : 16-35 mm2 rm, 16-50 mm2 rm, 25-95 mm2 rm, 25-150 mm 2 rm, 35-185 mm2 rm und 120-185 mm2 rm.

Auf Bestellung, der Hersteller kann Verbindern mit andere Parametern produzieren: mit Aluminiumschrauben, verzinnt oder nicht verzinnt.

Schrauberverbinder – Montagewerkzeuge

Um Montage von Schraubkabelschue oder Schraubverbindern  zu erleichtern man sollte Knarre POK ZS und ein Halter für Verbindern UZS 1 verwenden. Die Knarre ermöglicht die Abreißschrauben zu schnallen; es hat Inbussaufsätze  6 und 8 und Aufsatz S10.